P.J.Energy führt Energieaudits ein die zu 100 % gefördert werden

P.J.Energy führt Energieaudits ein die zu 100 % gefördert werden

Bahnbrechende Neuerung im Energiesektor

Mit 100% geförderten Energieaudits setzt P.J.Energy neue Maßstäbe. Hier kann der Kunde 20-30% Kosten einsparen, sowie staatliche Förderungen für Fenster, Türen, Heizung, Solaranlagen, Maschinen und vieles mehr umsetzten. In der Regel verblieben 20% der Kosten des Energieberaters beim Kunden und wurden nicht von der BAFA gefördert. P.J.Energy ändert nun genau das. Laut Aussage des Geschäftsführers können jetzt auch durch die Krise angeschlagene Betriebe neu optimiert werden. 

Geht nicht - Gibts nicht

Das Motto hat uns schon immer weit nach vorne gebracht. Wir sind stolz nun auch unser Ziel der 100% Förderung in den Betrieben umsetzten zu können. Die Förderung die selbst große Konzerne nicht realisieren konnten. Wir wissen wo bei unseren Kunden der Schuh drückt und können gezielt agieren. Das ist ein großer Vorteil, den die großen Konzerne gerne unterschätzen. Für die Einführung der Audits war es notwendig Energieberater für Unternehmen, BAFA Berater, Förder-Spezialisten und Ingenieure an einem Tisch zu bekommen. Man muss im Team arbeiten, um ein Problem von allen Blickpunkten betrachten zu können. Gemeinsam ist es uns gelungen. Die 100% Förderung für Gewerbe.

Was beinhaltet ein BAFA Sanierungsfahrplan?

Der Sanierungsfahrplan dient dazu die Schwachstellen im Betrieb aufzudecken und gezielt Lösungsansätze vorzuschlagen. In einigen Betrieben sind es schon kleine Veränderungen, die zur nachhaltigen Einsparung führen. Im Fahrplan können auch weitere Förderungen umgesetzt werden, wenn bspw. eine neue Maschine, ein neue Heizung oder ein neue Lüftung gekauft werden. Hier ist insbesondere die Höhe der Co2 Einsparung relevant. Es gibt sehr viele Fördermöglichkeiten. Nur leider werden viele aus Unwissenheit nicht richtig genutzt. Deswegen macht es Sinn sich im Vorab beim Energieberater seines Vertrauens zu informieren. 

 

Wie finde ich den richtigen Energieberater?

Der Titel Energieberater ist nicht geschützt, deswegen kann sich theoretisch auch jeder so nennen. Der Berater sollte hohe Förderungen für Sie realisieren können und selbst auch Audits anbieten. Ein Berater der nahe an der Praxis ist hat meistens auch eine bessere Expertise.

 

Einige Möglichkeiten der Förderung können Sie auch der offiziellen BAFA-Seite entnehmen: www.bafa.de/DE/Energie/Effiziente_Gebaeude/Foerderprogramm_im_Ueberblick/foerderprogramm_im_ueberblick_node.html

 

www.p-j-energy.de

www.p-j-energy.de/blog

 


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Phillip Janzen

Phillip Janzen ist Experte für Energieoptimierungen und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

30% mehr Umsatz für dein Unternehmen mit nur einem BAFA Audit!

Mit unseren BAFA - Audit hast du die umfassende Transparenz an welcher Stelle du wie einsparen kannst. 

UI FunnelBuilder

Erhalte deinen Plan über Energiecontrolling, Beheizung, Beleuchtung, Fördermaßnahmen, Verbesserung der Außenhülle und vieles mehr...

© P.J.Energy

Blog erstellt mit FunnelCockpit